Zeitung

Förderverein der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte e.V., 089-64258-195

Aus unserem Bildarchiv

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele." Pablo Picasso

Die Bilder sind schon einige Jahre alt, aber Ihre Aussagen gelten noch immer. Großen Raum nehmen Kunst und Kultur ein, denn wir halten viel davon.

Gleich der erste Bilderbogen zeigt Miniaturen des Malers Josef Wahl, der sie uns zur Gestaltung unserer ersten Homepage 2006 überließ.

Josef Wahls Sicht der Dinge



 











 

























Der Förderverein präsentiert einen Drum-Circle mit dem bekannten Percussionisten Charly Böck beim Sommerfest der Bayerischen Landesschule 2016

      

 

Bilderversteigerung in der Residenz 2006


Einen festlicher Rahmen ...

bot die Residenz ...

den Kunstwerken ...

der jungen Wilden.

Zweikampf, Joey, 14

Kurz vor Beginn der Auktion

li. der damalige Direktor
der Landesschule,
re. am Klavier ein Schüler
der Landesschule

Dieter Borchmeyer,
Präsident der Bayerischen Akademie
der Schönen Künste,
München, eröffnete den Abend

Der Staatssekretär

Die Fotografen

Die Moderatorin und
Maximilian Condula,
Präsident der Akademie U5
& Initiator von Ballwerk

Die Moderatorin und
Bert Mehler, damals Direktor der Bayerischen Landesschule
für Körperbehinderte

Rupert Keim, Auktionsleiter
bei der Arbeit

Ein Teil der Künstler

"Ballspur" von der 7er-Gruppe

Das Publikum

Die königlichen Hoheiten

Frau Borgmann gibt Auskunft

Auch der FC-Bayern ist vertreten

Und noch einmal Publikum

Die Geehrten

Gespräch am Rande

Ausklang

Die Bilder sind versteigert

Abschied

Und was kommt unten raus?

Zuletzt ein Ausblick,
den man selten hat.

Mozartkonzert in Augsburg


Warten im Café des Maximilianmuseum

dto.

Gespräch mit Leo M. Gerner,
dem Vorsitzenden des Fördervereins

Das Konzert im Viermetzhof

Am Rande ...

beobachtet

Der Meister, Prof. Tluck,
und seine Schüler

Gespräch nach dem Konzert

Warten auf die anderen

Bummel durch Augsburg

Im Silbermannpark ...

gab's dann Erfrischungen

Leopold Huber assistierte
Margita Gürtler, eigentlich ist er
Assistent von Leo W. Gerner

Aufenthalt im Park

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden